29.12.2015

Die hübsche und verspielte Minnie durfte in ihr zu Hause in Spanien ziehen! Wir wünschen Dir ein langes glückliches Leben😘
A special thank to the fostermama Elena and to the adoptant for giving Minnie the chance of a happy life!

01.12.2015

Minnie durfte am Wochenende in eine Pflegefamilie in Spanien ziehen


23.11.2015

Diese hübsche Galga heißt Minnie. Sie wurde in einem Dorf bei Toledo herumirrend gefunden. Da sie nicht gechipped war, sollte sie in die örtliche Perrera gebracht werden. Als wir davon hörten, eilten wir sofort dorthin, um sie abzuholen.

Minnie ist noch ganz jung, wahrscheinlich noch nicht einmal 1 Jahr alt. Sie ist total nett, sehr verspielt, anhänglich… und gibt gerne Küsschen! Sie freut sich, wenn sie mit den anderen Hunden zum Spielen raus darf und nutzt das auch immer gerne aus, um sich bei unseren freiwilligen Helfern zwischen den Spielen ihre Streicheleinheiten abzuholen. Sie ist ein Sonnenschein! Eine von denjenigen, die das Leben heller erscheinen lassen.

Das Problem besteht darin, dass Minnie in der Residenz untergebracht ist, Tag und Nacht in einem Zwinger eingesperrt und, von ein paar Minuten täglich einmal abgesehen, ohne menschlichen Kontakt. Das erträgt sie nicht gut. Die Arme hört in ihrem Zwinger nicht auf zu weinen. Jedesmal, wenn wir gehen müssen, bricht es uns das Herz, sie so bekümmert zu sehen und sie wieder allein zurücklassen zu müssen.

Minnie braucht dringend ein Zuhause oder wenigstens eine Pflegestelle! Sie ist doch noch ein Kind und sollte nicht in einer kalten Residenz leben müssen, das scheint uns nicht gerecht! Wir können ihr doch nicht zuerst das Leben retten und sie dann weinend in einem Zwinger zurücklassen!
Wer Minnie helfen möchte, schreibt bitte eine Email an brigitte.sander@galgoespanolswiss.ch oder eine PN via FB. Vielen lieben Dank!




16.11.2015

Unsere Minnie von der Tötung Toledo. Heute in der Resi angekommen, weitere Infos folgen.

Dennis R. ist der Pate von der Hübschen, vielen Dank an Dich Dennis.