Dior geb.  2013

 

19.06.2016

 

Nach einer sehr langen Reise sind Dior und Justo in der Schweiz angekommen. Alles ging gut mit dem Transport! An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Dogs&Roads! Schön zu wissen, dass die Hunde in guten Händen sind bei so einer langen Reise.

Geraldine und Angelika haben sich sehr gefreut, ihren Justo in Holzgerlingen in Empfang nehmen zu können. Justo war schon recht müde von der Reise und hat zu Hause gleich das Sofa in Beschlag genommen und ist schnell eingeschlafen. Für ihn war alles ganz neu, er kennt ja noch kein zu Hause. Heute wird er wohl ganz langsam sein Glück realisieren! Vielen lieben Dank an Geraldine und Angelika, dass ihr Justo ein liebevolles zu Hause schenkt.

Peter und Sandro haben sich dann auf den Weg von Holzgerlingen Richtung Bern gemacht. Dior hat sich schnell hingelegt und die Fahrt völlig relaxed verschlafen. Sie kam topfit bei Christine an und hat sofort mit allen Tieren Bekanntschaft gemacht. Die Fasanen, Enten und Kaninchen hat sie nicht gross beachtet. Ob das heute auch noch so ist?
Mit den Vierbeineren wollte sie gleich spielen.Der Beagle hat sie schon aufgefordert. Ob er das wohl auf Dauer lässig findet, sich von Dior abhängen zu lassen? All diese Antworten werden wir wohl in den nächsten Tagen erhalten.
Christine hat sich sehr gefreut, die "Grosse" endlich bei sich zu haben und war glücklich über ihr Mädchen.
Auch Dir Christine, ein herzliches Dankeschön, dass Du Dior ein liebevolles zu Hause schenkst! Wir danken Euch allen von Herzen, die dieses Happy-End möglich gemacht haben. Einen wunderschönen Sonntag!

 

 

20.05.2016

Ist das eine gute Nachricht oder eine mega fantastische Nachricht?
DIOR IST RESERVIERT FUER DIE SCHWEIZ!

Dior hat das grosse Glück bei Christine C. ihr Leben geniessen zu dürfen. Wir danken der ganzen Familie von Herzen.
Dior, bals musst Du Bärndütsch lernen

 

 

Update 27.03.2016

Dior lebt nun seit einigen Wochen auf einer Pflegestelle in Madrid. Ihr Pflegefrauchen erzählt über sie:

Dior ist eine aktive und verspielte Galga, die die Gesellschaft weiterer Hunde zu ihrem Wohlbefinden benötigt. Wenn ihr langweilig wird, weil ihre Menschen nicht zuhause sind, sucht sie sich einen Zeitvertreib; sie macht nichts kaputt, aber es kann dann sein, dass sie sich Papier oder Plastik, das herumliegt, nimmt, um damit zu spielen. Wenn sie also allein bleiben muss, ist es ratsam, wichtige Unterlagen wegzuräumen und ihr Spielzeuge dazulassen, mit denen sie sich beschäftigen kann. In ihrer Pflegestelle nimmt sie sich in Abwesenheit der Menschen sehr gern des Altpapiers an… 

Dior lebt zurzeit mit zwei Katzen zusammen, die sie respektiert. Manchmal würde sie gerne mit ihnen spielen, aber dieser Wunsch beruht nicht auf Gegenseitigkeit – die Katzen lassen sich auf ihre Spielaufforderungen lieber nicht ein.

Mit ihren Menschen ist Dior super lieb und zärtlich; wenn sie eine wenig Platz neben einem findet, versucht sie sich dort hineinzuquetschen, um ihrem Menschen möglichst nahe zu sein.

Für Dior wäre es toll, wenn sie eine aktive Familie, möglichst mit Haus und Garten fände. In ihrem neuen Zuhause sollten auch noch weitere Hunde leben, als Einzelhund würde sie nicht glücklich werden.

Wer Dior ein Zuhause schenken möchte, schreibt bitte eine Email an brigitte.sander@galgoespanolswiss.ch oder eine PN via FB.

 

Update 31.01.2016

Die erst 2 Jahre alte Dior zeigt sich total anhänglich, sehr zärtlich und ist immer auf der Suche nach Streicheleinheiten. Mit anderen Hunden versteht sie sich sehr gut; sie weiß ganz genau, wie man sich ihnen angemessen vorstellt und dann zum Spielen auffordert. Dior ist in jeder Hinsicht eine tolle Hündin: sie läuft gut an der Leine, fährt prima im Auto mit, lässt beim Tierarzt alles über sich machen, was gemacht werden muss, spielt sehr schön mit den anderen Hunden und ist darüber hinaus von ruhigem und anschmiegsamem Wesen.

Dior wurde negativ auf Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose und Filariose getestet und ist bereits kastriert.

Bisher hat Dior nur die Kälte, den Hunger und die Einsamkeit kennengelernt. Daher suchen wir jetzt für sie eine Familie, die ihr zeigt, wie schön das Leben sein kann, wenn man ein Zuhause hat. Wer dieser traumhaften Galga eine Pflegestelle oder ein Zuhause für immer schenken möchte, schreibt bitte eine Email an brigitte.sander@galgoespanolswiss.ch oder eine PN via FB.