Galga Serena noch sehr jung (2015)

 

25.08.2016

 

Serena darf bei ihren Pflegeeltern bleiben! Wir wünschen der Kleinen alles Liebe und ein wunderbares Leben!

 

update 14.06.2016

Serena wird von ihrer Pflegefamilie in Spanien adoptiert. Wir freuen uns für das Mädchen.

 

update 12.05.2016

Serena muss jetzt dann bald ihre Platte rausnehmen lassen. Dann wenn alles verheilt ist, kann sie adoptiert werden.

 

Update 29.03.2016

Serenas Bein ist inzwischen sehr gut verheilt; sie kann es inzwischen ganz normal benutzen und auch wieder damit rennen.
Serena ist eine noch ganz junge Galga, erst anderthalb Jahre alt. Sie hat ein ruhiges Wesen und ist seeeeehr anhänglich! Sie ist immer auf der Suche nach Streicheleinheiten. Sie läuft gut an der Leine, versteht sich prima mit anderen Hunden und zeigt keinerlei Ängste, weder vor Menschen noch vor den zahlreichen Geräuschen der Stadt.

Serena ist jetzt bereit, ein Leben in einer eigenen Familie zu beginnen. Wer ihr ein solches schenken möchte, schreibt bitte eine Email an brigitte.sander@galgoespanolswiss.ch oder eine PN via FB.

 

 

29.01.2016

 

Serena konnte die Klinik verlassen und in eine Pflegefamilie ziehen in Spanien. Sie hatte sicherlich noch nie einen eigenen Knochen.

 

 

23.01.2016

 

Die kleine Maus hat die Operation geschafft und schläft jetzt.
Jose sagt, da es ein offener Bruch war (kann Bild gar nicht anschauen, was muss die Kleine Schmerzen gehabt haben. Das Risiko besteht, dass es eine Infektion geben kann. Serena bekommt starke Antibiotika um das zu verhindern.
das Herz der Pflegefamilie gestohlen!

 

22.01.2016

Serenas Bein ist zweimal gebrochen und ein Teil des Knochens fehlt. Unser Mädchen wird heute operiert. Wir drücken Dir die Daumen, alles kommt gut Mäuschen.
Wenn uns noch jemand bei den Arztkosten helfen möchte, hier unsere Paypal Adresse in Spanien:

galgoespanolcausa@gmail.com

Das Bankkonto findet ihr unter:

www.galgoespanolswiss.ch Spende

Vielen lieben Dank für Eure Hilfe!