Amor geb. Mai 2015

 

 

28.08.2017

 

Happy-End für Amor und Hope❤️❤️

Amor und Hope sind heute gut in Bremgarten (D) angekommen! Um 5.30 hat Miriam die Schätzelis in Empfang genommen und nach Hause gebracht.

 

Bei Hope muss noch wegen den Katzen aufgepasst werden, doch Miriam hat das im Griff.

Amor ist noch ein bisschen verwirrt, versteht wohl nicht so gut "bärndütsch"😂

 

Wir wünschen Euch nun einen ruhigen Tag; die Beiden sind sicherlich erschöpft von der langen Reise und den neuen Eindrücken.

Miriam wir danken Dir von ❤️, dass Du Amor und Hope ein liebevolles zu Hause schenkst. Wir sind sehr glücklich darüber und freuen uns, dass die Beiden nun endlich ankommen dürfen❤️

Kris and Estella, thank you again very much for all you did for Amor! He is a bit confused yet, he does not understand the language😂 and all is new, but you will see, he will be perfect

 

 

05.05.2017

 

 

Wenn Träume wahr werden.......

 

Miriam D. hat sich in Amor verliebt und wird ihm seinen Wunsch nach einer eigenen Familie erfüllen. Gestern hat mich Miriam informiert, dass sie Amor gerne ein zu Hause geben würde. Nicht in der Schweiz, aber in Palma. Miriam wird im August mit ihren Nasen, 3 Gaglos und 4 Barsois nach Palma auswandern, in eine Finca mit 11'000 m2 eingezäunten Garten. Amor darf im August nach Hause. Wir sind so unfassbar glücklich, dass er zu Miriam ziehen darf. ...Dort werden all seine Träume wahr.

Ute hat immer wieder für Amor geschrieben, so lange habt ihr in geteilt und gehofft, dass er endlich nach Hause darf. Vielen vielen Dank an Euch, niemals aufgeben heisst das Motto.

Amor Dein Kampf hat sich gelohnt, Du wirst rumrennen und Dein Leben geniessen.

In der Zwischenzeit bleibt Amor in Madrid bei seiner Pflegemama Estella. Estella hat das Angebot von uns erhalten, dass sie Amor nach Palma fliegen soll, um ihn nach Hause zu begleiten. Verständlicherweise ist das ein schwieriger Moment für Estella, nach so langer Zeit ihren geliebten Amor abzugeben. Wir werden sehen, ob sie unser Angebot annimmt, oder ob eine andere Mitarbeiterin Amor nach Hause bringt.

Miriam, wir danken Dir vielmals. Wir können gar nicht schreiben, wie sehr wir uns freuen, einfach überwältigend.

 

 

04.05.2017

 

Es ist nicht zu glauben, unser Amor sucht noch immer seine eigene Familie. Er hat doch so um sein Leben gekämpft und gewonnen.
Jetzt braucht er noch seine Familie und dann ist er wunschlos glücklich. Wer möchte ihm seinen Wunsch erfüllen?

Für in die Schweiz könnten wir einen Transport Ende Mai organisieren.
Wer sich in unseren super Bubi verliebt hat, bitte schreibt mir: brigitte.sander@galgoespanolswiss.ch.

...

Gerne kann ich Euch persönlich über Amor informieren, hab ihn ja in Spanien getroffen. Er ist wirklich un Amour incroyable.

 

02.05.2016

 

Amor hat sich zu einem ausgesprochen schönen Galgorüden entwickelt. Er ist seinem Alter entsprechend lebhaft, lustig und immer gut drauf. Manchmal sitzt ihm der Schalk im Nacken - dann scheint er einen Clown verschluckt zu haben und bringt damit alle zum Lachen, die ihm zuschauen. Amor ist ein intelligenter Bursche; darum wird es ihm niemals schwerfallen, die Regeln und Lebensweisen in einem Haushalt zu verstehen. Er hat ein ganz besonders sensibles Wesen und versteht zu kommunizieren - und umgekehrt muss man ihn nur anschauen, um zu verstehen, was ihn gerade umtreibt oder was er möchte. Er hat keine Ängste und liebt Menschen ebenso wie Tiere (einschließlich Katzen).

 

 

02.11.2016

Hat sich unser Amor nicht prächtig entwickelt? Er ist ein wunderschöner, großer Rüde geworden, der sich über ein eigenes Zuhause freuen würde - am besten mit einem Garten, der sich zum darin Spielen eignet und noch besser mit einem oder mehreren bereits vorhandenen Spielkameraden!

 

23.07.2016

 

Am 07.08. werden wir Amor selber in Madrid besuchen können. Darauf freuen wir uns natürlich sehr. Amor geht es recht gut, er wird nächste Woche nochmals eine Untersuchung machen müssen und wenn dann alles ok ist, kann mit der Behandlung LM begonnen werden. Dies wird anfangs September der Fall sein. Bis dahin erholt er sich und hat schon schön an Gewicht zugenommen. Kein Wunder bei der guten Pflege von Estrella!

 

 

20.06.2016

Na, wer haben wir denn da? So eine Langnase, um die wir so gebangt und gehofft haben? Ja, unser Amor! Mein Gott wie iwir uns immer wieder freuen, ihn zu sehen. Heute war Amor mit seiner Pflegemama und Kris in der Klinik. Es geht ihm bedeutend besser und ist so ein lieber aufgewecktes Kerlchen. Amor kann jetzt gegen die LM behandelt werden. Mit Allopurinol in der richtigen Dossierung und mit selbstzubereitetem Futter. Protein-und Purinreduziert, zudem ein Vitamin B Komplex. Wir sind so froh, dass Amor bei unserer LM-Spezialistin ist.
Amor, wir freuen uns so sehr Dich zu sehen!! Thanks a lot to the fosterfamily and Kris, for loving him so much!

 

 13.06.2016

Amor ist in der Pflegefamilie in Spanien und erholt sich von seiner Tortur. Am 20.06.2016 ist ein weiterer Termin bei der Uni Klinik in Madrid. Da werden die nächsten Schritte besprochen. Zur Zeit erholt er sich sehr schnell und wir hoffen sehr, dass das so bleibt.

 

 

 

 

27.05.2016

Amor war heute einen kurzen Moment draussen. Es sieht so aus, als ob ihm die Infusion gut tut. Wir hoffen, dass wir ihn Morgen zu Jose in die Klinik bringen können. Dann werden weitere Bluttests gemacht und die LM Behandlung zu bestimmen. Sobald weitere Infos, melden wir uns wieder. Bis dahin ein schönes Wochenende und Danke an ALLE, die so heftig an Amor denken.

 

 

26.05.2016

 

26.05.2016

Bitte drückt Amor die Daumen, er braucht es dringend. Er wurde gestern in der Klinik abgegen von seinem Jäger. Er hat LM und war heute sehr schwach, als unsere Mitarbeiterin ihn abholen wollte. Er braucht sofort Hilfe!! Hab ein ganz schlechtes Bauchgefühl, hoffe so sehr, dass unsere Hilfe für Amor nicht zu spät kommt