Galga Dayra geb.

 

01.05.2017

 

Eine lange Reise ins Glück....

Belona, Bounty und Dayrah haben Freitag Spanien mit Dogs on Road verlassen.
Eine traurige und gleichzeitig glückliche Pflegemama, Merce, hat Belona zum Treffpunkt gebracht. Merce hat Belona gepflegt und gehegt, als Belona die Herzwürmer bekämpfte. Dank der langen Fürsorge und Liebe von Merce ist Belona gesund und munter bei ihrer Adoptionsfamilie in Deutschland angekommen. Jutta und ihr Mann, sowie Mäxchen der Galgo und die zwei Windspiele habe...n Belona sofort in ihr Herz geschlossen.

Dayrah und Bounty hatten nicht das Glück in einer Pflegefamilie zu sein. Die beiden Mädchen sind in Holzgerlingen angekommen und von Ute und Peter in Empfang genommen worden. Wie immer klappte der Transport mit Dogs on Road hervorragend und wir möchten uns an dieser Stelle beim Transport-Team ganz herzlich bedanken.

Ute ist mit Dayrah Richtung Jena gefahren und hat die schwarze Schönheit Silke und ihrem Mann übergegben. Vielen herzlichen Dank Ute, wir schätzen Deine Hilfe sehr. So ging Dayrah mit ihren Adoptanten nach Hause zu Luna (früher Violet). Dayrah und Luna verstehen sich schon sehr gut. Obwohl Dayrah direkt vom Tierheim kommt, hat sie sich gut in ihrem zu Hause zurecht gefunden und gleich den besten Platz neben Papi ergattert! Silke, wie Du schreibst, Deine Wahl war goldrichtig.

Peter hat Bounty mit zu sich nach Hause genommen. Dort hat Bounty sich von der langen Reise eine Nacht erholen können. Bounty hat sich gleich super ins Rudel eingefügt. Am Sonntag hat Peter die Bounty im Graubünden an Simone und Pat, Luca, Saria und Kiara übergeben. Simone hatte ja Bounty in Spanien im Tierheim ausgesucht und war nun überglücklich, ihr Mädchen endlich in die Arme schliessen zu können. So ist Bounty, nun heisst das liebevolle Mädchen Nuria, im Tessin, zu Hause angekommen. Nuria fühlt sich bereits zu Hause und ihre Freunde haben sie sofort aufgenommen. Für Simone ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen, wie auch für uns.

Vielen lieben Dank Peter, wir nennnen Dich nur noch den Galgo-Peter!

Wir sind überglücklich und erleichtert, dass die 3 wunderbaren Galgas nun zu Hause bei ihren Familien sind. Auf den Bildern könnt ihr sehen, wie glücklich und zufrieden Belona, Bounty und Dayrah sind. Sie können es gar noch nicht fassen, dass sie nun im Paradis gelandet sind.

So viele Menschen sind an solchen Happy-Ends beteiligt. So viel Einsatz und Hilfsbereitschaft, damit unsere Engel endlich in Geborgenheit und Sicherheit ihr Leben führen dürfen. Danke Euch von Herzen, ohne EUCH gäbe es solche Happy-Ends nicht.
Tausend Dank an die grossartigen Adoptionsfamilien! Wir wünschen Euch viele gesunde gemeinsame Jahre mit vielen unvergesslichen Momenten.

 

 

 

 

Update 22.01.2016 Dayra ist eine noch ganz junge, fröhliche, verspielte und bildschöne schwarze Galga. Menschen gegenüber zeigt sie sich anfangs etwas schüchtern, aber das legt sich schnell und wenn sie dann Vertrauen gefasst hat, ist sie sehr anhänglich. Dayra versteht sich auch mit Katzen. Dayra wurde negativ auf Leishmaniose, Ehrlichiose, Babesiose und Herzwürmer getestet, ist geimpft und kastriert. Nun muss sie nur noch ihre Menschen finden!

 

19.12.2016 Dayra haben wir aus einer Perrera in Madrid übernommen. Sie ist seit dem vergangenen Freitag in unserer Hundepension und macht sich von dort aus auf die Suche nach ihren Menschen.