Iris geb.  2014

 

31.03.2017

Iris ist zu Hause bei Ihrer Familie!
Gestern war es endlich soweit, die Familie konnte Iris in die Arme schliessen. Die ganze Familie freut sich über das wunderschöne Mädchen und Iris macht das ganz toll. Die Reise hat sie auch gut überstanden und hat bereits angefangen zu spielen. Es geht ihr richtig gut!
Daniela und Roger, wir danken Euch von Herzen, dass ihr Iris ein liebevolles zu Hause schenkt und Iris nun ihr Leben in Sicherheit geniessen darf.
Auch an Peter ein herzliches Dankeschön, dass er die Maus abgeholt hat und nach Hause gebracht hat!
Einen lieben Gruss an die Pflegemama in Spanien, Deinem Mädchen geht es gut, musst Dir keine Sorgen machen!

 

 

 

 

15.12.2016

 

Iris ist in eine Pflegefamilie in Spanien gezogen. Sie macht sich super gut und ist eine mega liebe Maus.

 

 

17.10.2016 Iris wurde in einem Dorf bei Toledo umherirrend aufgegriffen. Die Größe ihres Gesäuges legte die Vermutung nahe, dass sie vor nicht allzu langer Zeit Babys gehabt haben musste, aber obwohl die ganze Umgebung abgesucht wurde, konnten keine ausfindig gemacht werden. Daher ist anzunehmen, dass man ihr die Welpen weggenommen und sie dann ausgesetzt hat. Iris befindet sich jetzt in der Obhut einer unserer spanischen Mitarbeiterinnen. Sie zeigt keine Ängste gegenüber den Menschen (auch nicht gegenüber Kindern) und versteht sich gut mit anderen Hunden. Sicherlich wird sich ihr besorgter Blick auch bald wandeln und sie wird merken, dass man es von nun an gut mit ihr meint.

 

 

 

17.10.2016

Auch Iris wollte der Jäger nicht mehr haben. Iris hat ja ihren Dienst geleistet und dem Jäger einige Welpen hinterlassen. So durfte Iris ihre Welpen beim Jäger zurücklassen und sie selber war überflüssig. Es tut einem im Herz weh, sie vermisst ihre Welpen sicherlich. Iris, wir werden alles daran setzen, Dir ein schönes zu Hause zu finden. Weiter Infos folgen.