10.12.2015 19 Uhr

DANK DER SOFORTIGEN HILFE VON: GABRIELA, MARCELLA, BEA, GALINA, INGE UND CHRISTINE KONNTEN WIR DEN BUB IN BADAJOZ RESERVIEREN!!!

Unglaublich, was Ihr immer wieder alles möglich macht! Vielen lieben Dank an Euch, von Herzen!



10.12.2015 17 Uhr

 

DRINGEND!!!

Kuquito ist in der Tötung Badajoz, Galgo 2010, sehr symphatisch, geht nicht mit kleinen Hunden, muss dringend raus. So der Beschrieb von Badajoz. Aus sicherer Quelle weiss ich, dass er dringend raus muss, die Zigeuner wollen ihn rausholen...soll ein Racheakt am Hund werden. Das können wir nicht zulassen.
Wer möchte uns helfen ihn rauszuholen? Wir sind für jede Unterstützung dankbar! Unser Paypal Konto in Spanien ist:
galgoespanolcausa@gmail.com, oder das Konto in der Schweiz, findet ihr unter Patenschaft/Spende.  Vielen vielen Dank für Eure Hilfe.

Galgo Español Swiss Foto.

10.12.2015 Turko reserviert für adoption in spanien

09.12.2015

Wir freuen uns sehr, Euch mitzuteilen, dass einer der besten Hundephotographer (meiner Meinung, daher subjectiv) am 14.-22. Mai 2016 zu uns in die Schweiz (Weggis und Kleindöttingen) kommt. Wir freuen uns sehr auf die Fotoshootings....!!!!  weitere Infos folgen!!!! (www.paulcroes.be)

 

 

 

Spring Tour 2016


This spring we will be touring in Europe !

Come visit us in the following countries :

  • Liechtenstein
  • Italy
  • Austria
  • Switzerland

 

09.12.2015 In der spanischen Zeitung, folgender Sachverhalt:

Jemand ist mit seinen 2 Galgos spazieren gegangen
Dann kam ein Jäger mit 4 Podencos und Flinte und hat die Galgos des Anderen erschossen. Einfach so. Er hat den Besitzer dann auch noch bedroht und als der die Polizei gerufen hat, ist er abgehauen. Der eine Galgo ist sofort gestorben, der andere ein paar Stunden später.
Die Polizei ermittelt jetzt.


Danke Ute für die grobe Uebersetzung.



El cazador que mató a dos galgos encañonó a su dueño antes de desaparecer

La Guardia Civil levantó acta de la agresión a los canes, que el propietario tuvo que retirar de las inmediaciones de Las Chanas

09.12.2015 | 06:10

El cazador que mató a dos galgos encañonó a su dueño antes de desaparecer
El cazador que mató a dos galgos encañonó a su dueño antes de desaparecer

La Policía Nacional investiga la amenaza de un cazador de unos 40 años a un vecino del barrio de Carrascal, en Zamora capital, al que llegó a encañonar con su escopeta, después de que este le increpara por disparar en la cabeza a sus dos galgos sin mediar palabra, uno de ellos muerto en el acto y el otro al cabo de varias horas, al resultar malherido.
En el lugar de los hechos, en las inmediaciones de El Camino de las Chanas, se personaron agentes de la Guardia Civil que levantaron acta y tomaron declaración hacia las 11.15 horas de hoy al propietario de los canes, quien se encargó personalmente de llamar a la Policía Nacional, momento en el que el agresor, que iba vestido con indumentaria de cazador, con una gorra, y acompañado de varios perros podencos, aprovechó para abandonar el lugar en dirección a El Camino de las Chanas, según indicó uno de los hijos del dueño de los canes agredidos que se encontraba en la zona, una amplia explanada.
Pasadas las dos de la tarde, el vecino de Carrascal procedió a trasladar los cadáveres de los galgos, un macho y una hembra, hasta una clínica canina para que se les practique la autopsia de cara al juicio que pueda celebrarse por el suceso. La zona en la que tuvo lugar el incidente es un paraje de paseo, con viviendas cercanas y en donde está prohibido cazar, dado el riesgo de herir a alguna persona.

07.12.2015

Yago wartet auch auf seine Liebsten....


Wir haben 16 wundervolle Galgos und Galgas zur Vermittlung. Jeder von ihnen hat es verdient ein liebevolles zu Hause zu bekommen. Unsere Engel warten im Tierheim oder in einer Pflegestelle in Spanien auf ihre Liebsten. Bitte schaut doch unter www.galgoespanolswiss.ch, WIR SUCHEN EIN ZU HAUSE, die wunderbaren Engeln an. Es wäre schön, wenn wir sie bald auf unser Facebook-Seite: Galgo Espanol Swiss Happyends sehen würden oder auf der HP "die Glücklichen". Also bitte schaut sie Euch an, und vielleicht erobert ein Engel auf Anhieb Eurer Herz, herzlichst Brigitte

07.12.2015

Die ersten Bilder von Zoe, sie ist jetzt bei uns im Tierheim angekommen. Mehr Infos unter Zoe.

07.12.2015

Die ersten Bilder von Kori, sie ist ebenfalls bei uns im Tierheim angekommen. Mehr Infos unter Kori.

07.12.2015

Die ersten Bilder von Tom, er ist jetzt  von Badajoz zu uns nach Madrid in unser Tierheim gekommen. Mehr Infos unter Tom.

07.12.2015

Die ersten Fotos von Duque. Er kommt von Badajoz und ist nun bei uns im Tierheim. Mehr Infos unter Duque.

Brigitte.sander@galgoespanolswiss.ch oder telefonisch erreichbar unter: 0041 79 218 52 93