04.05.2016

Gestern haben wir einen Hilferuf gestartet, da wir 8 Galgos helfen sollten, möchten.
Das ist der kleine Welpe aus der Tötung Madrid, INNA. Ist sie nicht einfach zuckersüss? Die Vergessenen Fellnasen haben die Kleine übernommen. Jetzt hoffen wir, dass das Mädchen, ca. 3-4 Monate bald ein liebevolles zu Hause findet!

Danken möchten wir auch von Herzen für die extrem grosszügige Spende von meiner Freundin Brigitt Fritschi, Beatrice Linder und ebenfalls ein herzliches Dankeschön für die Spende von Herrn A. Kratz. Wir sind für jede Hilfe sehr sehr dankbar.

Wir hoffen, dass die Hunde aus Sevilla Montag raus dürfen, damit sie umgehend zum Tierarzt gebracht werden können.

Wir wünschen Euch einen schönen Abend.

04.05.2016

Kuquito ist reserviert für Adoption in Spanien!!!

04.05.2016

Gestern war ein Freudentag für Flor!!

Sie wurde von ihren Eltern aus der Resi nach Hause geholt!! Alles Liebe und Gute Flor, geniess jetzt Dein Leben in vollen Zügen.

 

Update: 04.05.2016

 

Der kleine Welpe  (Tötung Madrid), ein Mädchen, Inna, wurde von den Vergessenen Fellnasen übernommen. Sie haben bereits Anfragen für die hübsche Maus.

 

03.05.02016

 

Wir haben 2 Galgos von der Tötung, siehe Video,  für uns reserviert. Wir sollten Fotos erhalten, doch so müssen sie hier ausharren bis am Montag.
Wir brauchen dringend Eure Unterstützung. Wir bekommen noch eine Galga von einem Zigeuner und ein Galgo von einem Jäger. Ebenfalls haben wir 3 Galgos  (2 Galgas und ein Galgo) von einem Deutschen- Verein übernommen, welcher schliessen muss. Ebenfalls hat uns Susanna von der Tötung Madrid um Hilfe gebeten bei einem wunderbaren Welpen. Das heisst, 8 Hunde brauchen unsere Hilfe und wären für jede finanzielle Unterstützung sehr dankbar. Wir können das nicht ohne Eure Hilfe stemmen.
Falls ihr uns helfen möchtet: Paypal in Spanien: galgoesapanolcausa@gmail. com
oder unsere Bankverbindung auf der HP: www.galgoespanolswiss.ch.

Es ist wirklich dringend notwendig, dass ihr uns helft. Vielen lieben Dank!

02.05.2016

Bei uns läuft gerade so Einiges...

Morgen wird Oliver (den Vergessenen Fellnasen)  in Madrid von den Adoptanten aus Luxenburg abgeholt.

Gleichzeitig hat Kuquito morgen Interessenten die ihn im Tierheim besuchen. Wenn er Glück hat, kann er schon bald in sein eigenes zu Hause ziehen. Also bitte Daumen drücken.

Für Nora wird ein Transport gesucht, dass sie bald  in ihre  Pflegefamilie in Spanien ziehen kann.

Gleichzeit haben wir letzten Freitag 2 Hilferufe, ein Bub und ein Mädchen, Jäger und Zigeuner erhalten und diese beiden Hunde für uns reserviert. Da wir die Hunde noch nicht bei uns haben, veröffentlichen wir noch keine Bilder. (Schon zu oft, haben sich die Jäger oder Zigeuner es sich anders überlegt...)

Ebenfalls war am Sonntag in Madrid ein Markt, wo unsere Mitarbeiter unsere verschiedenen Artikel verkauft haben. (Siehe Galgo Espanol Swiss Adoption in Facebook.)

Sunny war beim Arzt und die eine grosse Wunde verheilt gut, doch die bei der Kniescheibe macht einfach noch Sorgen. Durch die ständige Bewegung und Druck, ist es sehr sehr langwierig, dass sich die Wunde schliessen kann. Aber Irmgard hat eine Engelsgeduld!

Wir haben bereits die ersten Rechnungen Sunny erhalten, Spanien 600 Euro und in der Schweiz 500 Sfr. Das hinterlässt doch wieder ein Loch in der Kasse.

T-Shirts wurden gedruckt für den Marsch in Berlin am 07.05.2016.

So, alles in Kurzform, die Details werden diese Woche folgen! Wir wünschen Euch einen schönen Abend!