13.02.2016

Schaut Euch dieses wunderschöne Video an! Duque und Aglaya sind gestern von Kris aus dem Tierheim abgeholt worden. Sie hat die 2 und ihren Melchior noch die letzte Runde rennen lassen, bevor es dann über das Wochenende zu Kris ging. Kris wird am Montag Duque und Aglaya von Madrid nach Valencia fahren. Dort sind die Pflegefamilien von Duque und Aglaya. Das sind rund 8 Stunden Autofahrt für Kris. Thank you Kris for bringing them to their  fosterfamilies. It is a very far way to go, please take care!

 

13.02.20016

Unlglaublich dankbar, wenn ich all die traurigen Galgos sehe, die zur Zeit in Spanien leiden und sterben, dass wir "Unsere" in Sicherheit haben. Es schmerzt so sehr, die Bilder im FB von all dem Elend zu sehen. Mon Cherie hat das Glück, dass sie gestern das Tierheim verlassen konnte und in eine Pflegefamilie ziehen durfte. Diese Bilder erfreuen uns und wir möchten Allen danken, die es uns ermöglichen "Unsere" Hunde zu retten und sie in Sicherheit zu bringen. Ohne Euch würden auch "Unsere" Hunde elendiglich zu Grunde gehen. Danke Euch vielmals.

 

12.02.2016

Chimera ist auf dem Weg von Sevilla zu uns nach Madrid ins Tierheim .Bis bald hübsches Mädchen.

12.02.2016

Mon Cherie durfte heute das Tierheim verlassen. Wir sind auf das Profil und neue Fotos gespannt!!

Am Samstag können Duque und Aglaya das Tierheim verlassen, Beide haben eine Pflegefamilie in Spanien gefunden. Wir sind sehr froh, dass es so extrem hilfsbereite Menschen in Spanien gibt, die uns Pflegestellen anbieten und so unseren Engeln helfen, den ersten Schritt in ein besseres Leben zu meistern.

11.02.2016 Romano reserviert für Adoptin

11.02.2016

Nach einem schönen Bad sieht die Welt doch schon viel besser aus. Bijou hat gestern das Tierheim verlassen und konnte die erste Nacht in in einem warmen Bettchen schlafen. Mehr Fotos unter Bijou.

10.02.2016 Bijou hat eine PS in Spanien

10.02.2016

Gestern wurden wir informiert, dass diese Schönheit Hilfe braucht. Die Zigeuner wollten sie loswerden. Sie sei ca. 18 Monate jung, in der Umgebung von Sevilla.
Bekannte von uns, die dort Tierschutz betreiben haben die Galga sofort abgeholt. Sie ist nun in Sicherheit, ihr wurde der Chip rausgeschnitten.. das kann wohl nur einen Grund geben.
Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei Marc Meyer bedanken. Mit seiner grosszügigen Spende können wir die Hübsche kastrieren, den grossen Bluttest machen lassen, impfen, so dass sie in wenigen Wochen zur Adoption freigegeben werden kann.
Ganz lieben Dank Marc! "Dein Mädchen" heisst übrigens Chimera😍 und wird in den nächsten Tagen von Sevilla-Umgebung nach Madrid gebracht! Danke vielmals.

10.02.2016

Wir haben einen neue Bilder von Bijou und das Profil erhalten. So eine sensible Maus.

Leider ist die Adoption von Mon Cherie nicht zu stande gekommen. Mach Dir keine Sorgen Mädchen, wir finden schon noch die richtige Familie für Dich.

09.02.2016

Kendra ist reserviert für Adoption in Spanien, am Samstag kann sie das Tierheim verlassen. Ist das nicht toll?

 

Ebenfalls Chanel darf das Tierheim verlassen, sie geht in eine Pflegestelle in Spanien. Wir sind froh, dass die Beiden so schnell das Tierheim verlassen dürfen.

 

Es kommen ja noch 2 Mädchen von der Tötung Madrid.

 

Gestern hat ein Adoptant von uns eine Galga auf der Strasse gefunden. (Siehe Bild) Dank der grosszügigen Spende von Vreni Holderegger konnten wir die Galga gleich bei uns aufnehmen. Vielen lieben Dank an Vreni. Fotos folgen am Samstag, wenn die Galga zu uns ins Tierheim gebracht wird.

Das heisst, obwohl unsere Leute in Spanien gute Pflegestellen und Adoptionen finden, gehen 2 aus dem Tierheim und 3 kommen rein. Es ist ein Elend.

 

 

 

07.02.2016 Grossdemonstration in 15 verschiedenen Städten in Spanien

 

Die Demonstration vom Sonntag in Spanien war ein voller Erfolg! Es war gigantisch,  fast alle Galgo-Rettungsorganisationen waren zusammen am Demonstrieren, am Kämpfen, dass die Jagd in Spanien aufhört.  In 15 verschiedenen Städten in Spanien wurde gleichzeitig demonstiert. Mir wurde berichtet, dass nur schon ca. 1000 Menschen in Madrid mit ihren Hunden demonstrierten. Es hat mich sehr gefreut, viele unserer Hunde und Adoptanten, wie auch unsere Mitarbeiter zu sehen. Das habt ihr ganz ganz toll gemacht!! Auch ganz fantastich war, dass eine Delegation von Deutschland nach Madrid reiste... Nur so können wir was erreichen.
Bitte an alle die hier unsere Seite verfolgen. Am 07.05.2016 ist die Grossdemonstation in Berlin. Auch wenn ihr keinen Galgo habt, bitte kommt und gibt unseren Engeln eine Stimme, until it shines. Danke.

Galgo español españas Foto.
Galgo español españas Foto.
Galgo español españas Foto.
„Unsere Vetretung von Galgo Espanol Espana“
+47

 

08.02.2016

Wunderbare Nachrichten von Luz Das Traummädchen konnte letzte Woche nach Hause, zu ihrer eigenen Familie. Am Sonntag hat Luz an der Demo in Madrid teilgenommen, sie marschierte für ihre Freunde, die nicht so ein Glück haben wie sie.
Luz, wir wünschen Dir ein glückliches langes Leben, Du hast so viele Herzen berührt. Wir freuen uns so sehr für Dich!