25.08.2017

 

Mögt ihr Euch an Amor erinnern?

 

Durch einen Arztfehler fast gestorben. Wir haben gebangt und gehofft, dass Amor es doch noch schafft. Die Freude war immens, als die neue Klinik es schaffte, Amor zu retten.

 

Seitdem ist viel Zeit vergangen, fast ein Jahr. Er durfte sich bei Estella und Kris erholen, durfte glücklich sein, wurde gehegt und gepflegt, bis er wieder fit und munter durch den Park rannte. Wir danken Euch, Estella und Kris, ihr habt so gut auf ihn aufgepasst und es ...war nicht immer einfach. Euch hat er zu verdanken, dass seine 2. Chance heute gekommen ist.

 

Amor war unser grösstes Sorgenkind und hat Ute ganz schön auf Trab gehalten. Auch Dir Ute ein herzliches Dankeschön, dass Du nie aufgegeben hast für ihn zu kämpfen.

 

Miriam D. hat sich in Amor verliebt und ebenfalls in Hope. Es war geplant, dass die Beiden nach Palma fliegen, doch es kommt manchmal anders im Leben.

 

Miriam ist wieder in der Schweiz und wird Morgen früh die Beiden endlich in die Arme schliessen und unserem Herzens-Duo ein zu Hause schenken.

 

Amor und Hope, wir freuen uns auf Euch! Wir wünschen eine gute uns sichere Fahrt. Wunder werden manchmal wahr!

 

 

25.08.2017

 

Liebe Galgo-Freunde

Wir haben keine Worte um Euch zu danken. Seit unserem Aufruf, dass 1 Galga in der Tötung Mostoles und 4 Galgos in der Perrera Madrid Hilfe benötigen, stockt uns der Atem.

Wie bereits gepostet haben wir die schwarze Galga aus Mostoles mit den bereits erwähnten Spenden reservieren können. Bestätigung steht noch aus, da die Verantwortlichen in den Ferien sind.

 

Gestern und heute sind noch weitere Spenden eingegangen! Unglaublich, was wir für Hilfe erfahren durften, wir sind echt sprachlos!

 

 

 

 

Wir bedanken uns von Herzen bei:

 

Peter Schlatter für die extrem grosszügige Spende von Fr. 500.00

 

Beatrice Linder, Sue-Ann Ley, Brigitte Köpf, Franziska Büsse von je 50 Euro Spende

 

und bei Claudia Wieland für die Spende von Euro 200.

 

Wir sind für Eure Hilfe unendlich dankbar.

Mit diesen Spenden haben wir 3 Galgas aus der Perrera Madrid reserviert, wir haben die Bestätigung bereits erhalten.

Da ich hier die Fotos nicht posten kann, findet ihr die 3 Mädels auf unserer Homepage: www.galgoespanolswiss.ch, Tägliche News.

Nochmals vielen vielen Dank an alle die uns unterstützt haben, diesen 4 Engeln eine zweite Chance zu geben.

Sobald wir weitere Infos haben, werden wir Euch sofort informieren.

 

 

Herzlichst Euer


Galgo Espanol Swiss und Espana Team!

 

 

 

 

23.08.2017

 

Update 24.08.2017
Helga hat die Tötung Mostoles angerufen, damit die schwarze Galga reserviert wird. Netterweise war ein Frau am Telefon, die meinte, alle Verantwortlichen seien in den Ferien und sie selber könne nichts entscheiden. Wann die Verantwortlichen aus den Ferien zurück seien, wisse sie auch nicht........grrrrrr!!!
Wir bleiben weiter dran, denken jedoch, dass die schwarze Galga nicht so schnell raus kann, da der Besitzer ja eine Anzeige hat und dann geht der Papierkram noch länger.
Helga versucht es heute Abend wieder, ob dann vielleicht jemand da ist, der irgendwas in die Wege leiten kann.
Die schwarze Galga hat Christine W. auf den Namen Mara getauft.
Mara, wir bleiben dran und versuchen alles, Dich möglichst schnell rauszuholen.
Sobald wir die weiteren zugesagten Spenden (Beatrice Linder, Sue-Ann Ley, Peter Schlatter erhalten haben, werden wir schauen, welche Hunde wir aus der Perrera Madrid rausholen!
Wir bedanken uns ganz herzlich für die grosszügie Spende über 100 Euro von Familie Wolfgang und Agnes Jung! Diese Spende wird für einen Hund von der Perrera Madrid verwendet! Vielen herzlichen Dank an Euch!
Wir informieren Euch sobald wir Neuigkeiten haben!

 

 

 

Update 20.15

Wir haben unglaubliche Spenden erhalten:

50 Euro Beate Zwickenpflug, 210 Euro Christa Wichtrey, 30 Euro Silke Reichelt und eine noch 40 Euro von Livia Herrmann!

 

Mit diesem Wissen haben wir gleich Helga informiert, dass sie die schwarze Galga aus Mostoles reservieren soll. Morgen wird sie mit der Tötung telefonieren und uns mitteilen, ob die Reservation geklappt hat.

Wir hoffen sehr, dass wir die Bestätigung erhalten! Ganz ganz lieben Dank an die Spenderinnen, ihr seid grossartig😘

Wir sammeln weiter für die 2 Galgas und 2 Galgos aus der Perrera Madrid.

 

 

 

 

Heute ist wieder einmal so ein Tag....da fragt man sich, es ist einfach sinnlos.

 

Schon wieder Hilferufe.....

 

1 schwarze Galga in der Tötung Mostoles mit einem gebrochenem Bein, nicht gut zusammengewachsen, der Besitzer angeklagt wegen Tiermisshandlung, darum kein Foto, Anfrage an uns, ob wir sie übernehmen könnten...man könne nicht sagen, ob Bein eine Operation braucht....und noch zu erwähnen, dass die Tötung Mostoles eine Klage am Hals hat, weil sie die Tiere schlecht behand...elt....

2 Galgas und 2 Galgos in der Perrera Madrid, wurden gestern eingeliefert von der Polzei, Anfrage an uns, ob wir helfen können....

Wollen ja, aber können nein. Wir haben nicht genügend Finanzen um das zu stemmen.

Gestern haben wir schon 2 Galgas übernommen von der Perrera Madrid, siehe meine vorgängige Post.

Wenn wir 340 Euro zusammen kriegen genügt es, die Arztkosten zu tragen, damit ein Hund reisefertig gemacht werden kann. Sofern keinerlei Probleme vorhanden sind. Patenschaften brauchen wir auch, da wir zur Zeit schon 8 Hunde ohne Paten haben.

Falls Ihr uns helfen möchtet, dass wir von den 5 vielleicht einen oder zwei nehmen können, vordringlich die Galga aus Mostoles, würden wir uns sehr freuen. Ich weiss, überall wird gebettelt und Geld benötigt. Doch ohne Eure Hilfe geht es wirklich nicht.

Unsere Paypal-Adresse ist:

Brigitte.sander@galgoespanolswiss.ch

oder die Bankverbindung lautet wie folgt:

Unsere Bankverbindung in der Schweiz:
Credit Suisse AG, 6403 Küssnacht am Rigi
Galgo Espanol Swiss
Brigitte Sander
Rigistrasse 163
6353 Weggis

SFR Konto : CH42 0483 5153 7555 2000 1
Euro Konto: CH98 0483 5153 7555 2200 0
BIC: CRESCHZZ80 A

Vielen lieben herzlichen Dank für Eure Hilfe.

 

23.08.2017

 

Vorgestern haben wir Amba, die schwarze Galga, ca 4 Jahre und die Fusel-Galga Elina, ca. 1 Jahr von der Perrera in Madrid reserviert.

 

Da Elina keine guten Blutwerte zeigte, hohe Leberwerte und schlechte Blutgerinnung, Wunden und wie es scheint einen grossen Bluterguss am Innenschenkel und am Auge, haben unsere Mitarbeiterinnen die Beiden sofort abgeholt.

Elina bleibt beim Tierarzt, damit sie gründlich untersucht werden kann.

 

Elina es tut uns so leid was Dir passiert ist.😔 Jetzt bist Du in guten und liebevollen Händen.

Sobald wir mehr wissen, werden wir umgehend informieren.

 

Damit wir die Kosten stemmen können, hat Sonja sofort wieder mit der Auktion begonnen. Vielen lieben Dank Sonja😘

Schaut doch mal rein: Auktionen für die Galgonasen von Galgo Espanol Swiss

 

Es hat so wunderbare Artikel zu Gunsten von Elina und Alma zu ersteigern!

Vielen Dank für Eure Hilfe!

 

22.08.2017

 

Ab 26.08.2017 geht es weiter mit der Auktion! Vielen herzlichen Dank Sonja.

 

Diese beiden Mädchen sind der Grund. Sie sitzen in der Perrera Nähe Madrid und haben auf Hilfe gewartet. Wir haben sie reserviert und die Beiden können die Perrera diese oder anfang nächster Woche verlassen! Dafür brauchen wir Euch. Mit Eurer Hilfe können wir den grossen Bluttest machen, sie kastrieren, impfen, entwurmen. Ebenfalls brauchen wir Hilfe bei den Unterbringungskosten in der Resi, pro Hund... pro Monat sind das 100 Euro.

 

Wir danken Euch von Herzen, dass Ihr uns helft, die Hübschen zu finanzieren.

 

Wenn sie reisefertig sind, suchen die Beiden auch ein zu Hause. Sobald wir mehr Infos haben, werden wir Euch informieren.

 

 

22.08.2017

 

 

Die einen Buben haben Glück, so wie unser Lapiz.

 

Lapiz musste nicht lange auf sein Happy-End warten. Gestern wurde er von seiner Familie aus der Resi geholt! Wir freuen uns sehr, dass Lapiz nun ein glückliches Familienleben geniessen darf. Wir wünschen Dir alles Liebe Lapiz und danken Deiner spanischen Familie, dass sie Dir ein liebevolles zu Hause schenkt.

 

 

 

 

18.08.2017

 

ZU HAUSE GESUCHT FÜR AMORE

 

Unser Amore, geb. 2013
ist ein kerngesunder, hübscher Bub. Er lebt nun schon sehr lange in einer familienähnlichen Pension in Madrid. Er hat sich sehr gut eingelebt und seine Aengste überwunden, Dank dem unermüdlichen Training vor Ort. Nun ist er bereit seine Familie zu treffen. Doch leider hat sich noch niemand für ihn interessiert. Wir können das gar nicht verstehen. Er ist ein lieber Kerl, läuft toll an der Leine, freundlich und hat wieder Vertrauen in die Menschen gewonne...n. Nur keine Katzen, die jagt er.

Wer möchte diesem tollen Kerl ein zu Hause schenken? Schreibt mir, oder ruft mich an! Vielen herzlichen Dank.

 

 

 

20.08.2017

 

Happy End für Toni❤️
Das hat sofort gefunkt😍 Toni kam, sah und siegte!

Wir möchten Christine ganz herzlich danken, dass Toni bei ihr auf Pflege sein durfte und sie Toni so sehr verwöhnte😘 Er hat die Zeit sehr genossen und auch Christine hat den Bubi sehr schnell in ihr Herz geschlossen.
...
Seit gestern ist Toni nun bei seinem Frauchen zu Hause und ist der Prinz!

Auch danken möchten wir Irmgard und Hans, dass sie wieder einmal mehr die Platzkontrolle durchgeführt haben.


So Tonilein, wir wünschen Dir ein glückliches und langes Leben. Mach's guet du toller Schatz.

Vielen lieben Dank Monica, dass Du unserem Bubiboy ein liebevolles zu Hause schenkst! Alles Gute an Euch

 

20.08.2017

 

Wer hatte gestern das grosse Glück für immer die Resi zu verlassen?

Kata wurde gestern von ihrem Frauchen abgeholt und so hat Kata bereits die erste Nacht in ihrem eigenen zu Hause verbracht!

Wir freuen uns sehr für das hübsche zierliche Mädchen😍 Alles Liebe und ein langes glückliches Leben mit Deinem Frauchen

 

 

 

 

15.08.2017

 

Es war wieder schön in Donaueschingen!

All die Freunde, Adoptanten und natürlich unsere Babies zu sehen!

Wir durften auch Spenden entgegennehmen, tolle Wintermäntel von Gabriela Braun und Leinen mit Halsbänder von Karin, Karins Hundeshop! Vielen herzlichen Dank, das können wir im Tierheim sehr gut gebrauchen!

...

Extrem haben wir uns gefreut, FE mit Agnes und Wolfgang, IRIS mit Daniela und Roger, sowie LANA mit Livia, LUNA mit Jacqueline und Marco, endlich Christine Capun und unsere Sonja persönlich zu treffen!

Natürlich war Irmgard und Hans mit ihrem Pferdchen eine Attraktion für sich.

All die lieben Bekannten wieder zu sehen war wunderschön und die Reise wie immer mehr als wert.

Vielen herzlichen Dank an meine 2 Jungs, sie haben ganz toll auf Chocolate und Joy zu Hause aufgepasst!

Bis zum nächsten Jahr, kommt alle gut nach Hause

 

 

08.08.2017

 

Unsere Sereena läuft tadellos😀 Doch leider haben sich die möglichen Adoptanten nicht mehr gemeldet.

Wir suchen für unser Mädchen eine liebevolle Familie, die sich nicht daran stören, dass Sereena eine Prothese trägt.

Gibt es solch eine Familie für die bezaubernde Maus? Dann bitte schreibt mir: brigitte.sander@galgoespanolswiss.ch

...

Wäre zu schön für das Mädchen, endlich ein Familienleben geniessen zu dürfen.

 

11.08.2017

 

Einen schönen guten Morgen😀
Was für ein Empfang gestern in Kloten!
Amelie, Helga und Loreia sind gut gelandet und wurden von Irmgard, Hans und Philipp abgeholt!

Amelie geht es wunderbar. Die Adoptantin Renate hat sich umgehend in Amelie verliebt. So wie es aussieht haben sich die Zwei umgehend gefunden.

 

Dieses tolle Happy-end hat Amelie Irmgard und Hans zu verdanken! Platzkontrolle und Home-Service wurde durch Irmgard und Hans erledigt😘

 

Philipp hat Helga und Loreia nach Weggis gebracht, wo ich mich unendlich gefreut habe, Helga nach so langer Zeit wieder zu sehen! Wir haben die ganze Nacht geredet und sind dementsprechend noch ein wenig müde😂

Wir reisen Morgen nach Donaueschingen und freuen uns, unsere "Babies" und Adoptanten, Freunde und Bekannte zu treffen!

 

Treffpunkt: 14 Uhr Stand Galgos Grey and more (Danke Janine und Hartmut)

 

Wir wünschen Euch einen schönen Tag und danken Renate von Herzen, dass sie der bezaubernden Amelie ein liebevolles zu Hause schenkt!


Herzlichst Euer

Galgo Espanol Swiss Team

 

 

 

31.07.2017

 

Unsere Amelie kann ihr Köfferchen packen!
Am 10.08.2017 bringt Helga die hübsche Amelie in die Schweiz, nach Hause! Wir freuen uns sehr für die hübsche Maus.

 

 

 

 

28.07.2017

 

Heute wurden wir von der Perrera Madrid angefragt, ob wir 2 Galgas bei uns aufnehmen könnten. Ein beige/rötliches Mädchen, hatte erst vor Kurzem Junge und eine dunkel gestromte Galga. Wir haben uns entschieden, die Beiden rauszuholen und erwarten sie nächste Woche. Dann dürfen wir auch Bilder veröffentlichen.

Wenn ihr uns finanziel unterstützen möchtet, würden wir uns sehr freuen!

Unsere Paypal-Adresse lautet:

 

brigitte.sander@galgoespanolswiss.ch

 

Jede Hilfe ist ❤️-lich willkommen.

 

Nun wünschen wir Euch ein sonniges und erholsames Wochenende!

Herzlichst Euer
Galgo Espanol Swiss Team

 

 

 

25.07.2017

 

Emy wurde von ihrer Pflegefamilie in Spanien adoptiert! Was für ein Glück für die hübsche Maus! Alles alles Liebe und ein glückliches, langes Leben!

 

25.07.2017

 

Serena hat endlich ihre Prothese erhalten!!!

Nach langer Zeit, der Titanstöpsel musste erst gut mit dem Bein verwachsen, hat Serena nun den Aufsatz erhalten! Wir haben bis jetzt noch nie eine Prothese eingesetzt, da sehr kostenintensiv, doch es hat sich mehr als gelohnt! Diese Gehversuche sind vom ersten Tag und seit 2 Tagen gewöhnt sich unsere tapfere Maus an die Gehilfe. Wir finden, dass die Klinik einen tollen Job gemacht hat und es sich für Serena gelohnt hat, die Strapazen auf sich zu nehmen. Wir sind erleichtert, dass es geklappt hat und wir Dank Eurer Hilfe, Serena diese Prothese ermöglichen konnten.

Vielen Dank an unsere stetigen Sponsoren!

 

Leider hab ich es bis jetzt nicht geschafft, das Video hochzuladen, kommt noch!

 

24.07.2017

 

Einen schönen guten Morgen!

 

Zurück aus Südfrankreich, möchten wir Euch kurz das Wichtigste der letzten Tage berichten.

 

Unsere Emilia ist nun bei ihrer Familie angekommen und wie ihr sehen könnt, verträgt sie sich super auch mit der Katze!

 

Ebenfalls Sinda wurde von ihrer Familie abgeholt und geniesst nun mit dem Sohn die Streicheleinheiten, die sie so lange entbehren musste.

 

Auch Emy und Kiara wurden von ihren Pflegefamilien in Spanien adoptiert, einfach grossartig! Die Bilder werden folgen.

Wir freuen uns sehr, dass die Mädels nun glücklich in die Zukunft schauen können.

 

Sugus hat sich gut bei der Familie in Deutschland eingelebt und macht sich toll.

 

Romeo durfte endlich in eine Pflegefamilie in Spanien ziehen und falls er sich mit dem Hund der Familie gut versteht, hat er sogar das Glück, dass er bleiben darf. Also Daumen gedrückt für Romeo!

 

Auch Lapiz hat nach so kurzer Zeit bereits eine Pflegefamilie in Spanien gefunden. Es besteht die Möglichkeit, dass er adoptiert wird, sofern alles gut klappt.

 

Unsere Serena mit der Prothese hat eine Anfrage für eine Adoption in Spanien. Das wäre zu schön für das Mädchen, also auch hier Daumen drücken!

 

Amor und Hope haben nun ihr Flugticket und werden am 21.08.2017 nach Palma zu Miriam fliegen.

 

Bin noch etwas im Rückstand mit Bildern, aber da gut erholt und fit, werde ich das Versäumte rasch nachholen......

 

Bitte reserviert Euch auch das Datum 12. und 13.08.2017 Donaueschingen. Es wäre schön, Euch dort persönlich zu treffen.

 

Helga, Peter, Irmgard, Hans, Sonja und ich werden auf jeden Fall dort sein und diesen wunderbaren Event nicht verpassen.

Jetzt wünschen wir Euch einen wunderschönen Montag!